Bolg

22. Unter freiem Himmel

10.03.-11.03.2018 120km Ihr Lieben, der Frühling lässt sich sehen und somit wird es Zeit von den Skiern wieder auf 2-Räder zu wechseln! Da am Anfang der Woche noch ordentlich Schnee lag, gab es für uns Samstagnachmittag (wie immer gegen halb/um 3 😉 ) nix Naheliegenderes, als spontan die Räder zu beladen. Es ging nach Halle... Weiterlesen →

Advertisements

Km 8508 – Zurück in geordneten Bahnen

Wir sind jetzt also wieder da, wo jeder Wind einen Namen hat. Sturm Herwart signalisiert uns mehr als eindeutig, dass wir hier falsch sind. Wir wissen sofort, was wir nicht vermisst haben… Nass-kaltes Dreckswetter. Bereits im Flughafen Berlin Tegel, wo wir in einer ruhigen Ecke unsere Räder wieder fahrtauglich machen, überkommt uns ein erster Kulturschock.... Weiterlesen →

Km 7221 – Auf dem Dach der Welt – Pamir Teil 2

23:30 Uhr. Der Wecker klingelt. Der Wind rüttelt mit großer Kraft am Zelt. Wir öffnen die Reißverschlüsse des Innenzeltes. Das Außenzelt hängt ordentlich durch. Beherzt drücken die Hände gegen die Außenhaut unseres Zeltes. Mehrere Kilogramm schwerer, nasser Schnee rutschen nach links und rechts. Zelt gesichert - zurück in den Schlafsack. 1:30 Uhr – nächster Schneeräumdienst.... Weiterlesen →

Ab heute im Fernsehen!

Liebe Leute, Während wir zur Zeit durch Aserbaidschan düsen, um rechtzeitig unseren Flug nach Dushanbe zu erreichen, könnt ihr es euch ab heute 19:50 vor dem Fernseher gemütlich machen. Montag bis Donnerstag, sowie am Samstag wird in fünf Teilen das große Biwak-Rumänien-Abenteuer in bewegten Bildern zu euch auf die Flimmerkiste gebracht. Wir wünschen euch gute... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑