Km 8508 – Zurück in geordneten Bahnen

Wir sind jetzt also wieder da, wo jeder Wind einen Namen hat. Sturm Herwart signalisiert uns mehr als eindeutig, dass wir hier falsch sind. Wir wissen sofort, was wir nicht vermisst haben… Nass-kaltes Dreckswetter. Bereits im Flughafen Berlin Tegel, wo wir in einer ruhigen Ecke unsere Räder wieder fahrtauglich machen, überkommt uns ein erster Kulturschock.... weiterlesen →

Advertisements

km 452 – „Goldene Stadt“ an der Moldau

Liebe Freunde, die ersten 8 Tage liegen hinter uns und wir genießen die entspannte Atmosphäre in Prag. Zeit, die erste Woche Revue passieren zu lassen: Nach unserer recht späten Abfahrt erreichten wir die Nudelmetropole Riesa bei Dunkelheit und wurden von Oma und Opa mit leckerer Käsesuppe empfangen. Vielen Dank dafür! Am nächsten Morgen kam extra... weiterlesen →

km 0 – wir sind LOSGEFAHREN

Es ist vollbracht. Die Räder rollen! Auch wenn wir beide die gesamte letzte Woche noch Zeit hatten um alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, ist uns die Zeit doch irgendwie davongelaufen. Wir schreiben den 1.4.2017. Es ist früh um 3. Wir stellen fest, dass wir viel zu viel Zeug mithaben. Und auch das ausgedachte Packkonzept funktioniert... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑